Топ-100

★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 265



                                               

Pierre Daru

Pierre Antoine Noel Mathieu Bruno Daru, Graf, war ein französischer Finanzmann, Dichter und Historiker.

                                               

Ottfried Dascher

Ottfried Dascher ist ein deutscher Historiker und Archivar. Er leitete von 1992 bis 2001, das Hauptstaatsarchiv in Düsseldorf.

                                               

Wjatscheslaw Iwanowitsch Daschitschew

Wjatscheslaw Iwanowitsch Daschitschew war ein russischer Politologe und Historiker, die zu den Ostblock-Zeiten trug wesentlich zur Ost-West-Entspannungspolitik. Nach Einschätzung des Hamburger Landesamtes für Verfassungsschutz im April 2008 Dasch ...

                                               

Jaroslaw Daschkewytsch

Jaroslaw-Ivan-Ananija Dashkevych de Korybut war der Sohn des attorney-at-law Roman und seine Frau, die Lehrerin, Olena-Marija Stepaniw am 13. Dezember 1926 geboren wurde, in der damals polnischen Lemberg, Lwów. Beide Eltern waren sogar mehr als d ...

                                               

Mykola Daschkewytsch

Mykola Pawlowytsch Dashkevych war ein Ukrainischer Historiker, Literaturwissenschaftler und Volkskundler.

                                               

Robert von Dassanowsky

Robert von Dassanowsky ist eine österreichisch-amerikanische Germanisten, Filmhistoriker, Schriftsteller und Filmproduzent. Er ist Professor für German studies und Film an der Universität von Colorado in Colorado Springs, Colorado, war zu Gast an ...

                                               

Szymon Datner

Szymon Datner war ein polnischer Historiker jüdischer Herkunft. Berühmt wurde er für seine Studien in Polen, begangen von Nazi-Kriegsverbrechen gegenüber jüdischen Bevölkerung von Bialystok nach dem deutschen Angriff auf die Sowjetunion im Juni 1941.

                                               

Hadrian Daude

1722 trat er in die Gesellschaft Jesu ein und wurde anschließend Lehrer an der Jesuiten-Hochschulen in der Heiligen Stadt, Mannheim, Mainz und schließlich in Wetzlar. Danach war er Professor für Philosophie an der Universität Bamberg in Bamberg u ...

                                               

Ernest Daudet

Ernest, ein französischer Schriftsteller und Journalist, war Daudet. Er war Daudet, die der ältere Bruder von Alphonse.

                                               

Walter Daugsch

Nach Abitur und Wehrdienst studierte er Daugsch von 1970 bis 1979, Geschichte, Slawistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum und der Freien Universität Berlin. Er erhielt seinen Doktortitel Dr. phil. und ging im Jahr 1980, eine ...

                                               

Simonas Daukantas

Simonas Daukantas war ein Litauischer Historiker, Schriftsteller und einer der ersten litauischen Ideologen, und sagte, Reiniger in das 19. Jahrhundert. Er hat dazu beigetragen, die Wiederherstellung der litauischen Sprache durch den Ersatz der p ...

                                               

Christian Daum

Christian Daum war ein Zwickauer Philologe, Poet, Gelehrter und Pädagoge. Er war von 1662 bis zu seinem Tod im Jahr 1687, der Rektor der Zwickauer Lateinschule. Seine Lehre war geprägt durch seine methodisch guten Unterricht. Als Wissenschaftler, ...

                                               

Lucas David

David studierte an der Universität Leipzig und Schloss sein Studium mit dem Titel Magister. In den Jahren von 1540 bis 1549 war er Kanzler des Bischofs von der Diözese pelpliner, Tiedemann Giese, aktiv. 1549 rief er David als Rat an das herzoglic ...

                                               

Basil Davidson

Basil Risbridger Davidson war ein britischer Historiker, Schriftsteller, Publizist und Afrikanist. Er galt als Spezialist in der portugiesischen Kolonialreich in Afrika, die gab es bis in die Nelken-revolution, für den Kampf für die Unabhängigkei ...

                                               

David Brion Davis

David Brion Davis, war ein US-amerikanischer Historiker an der Yale-Universität. Er wurde für seine Studien über die Sklaverei und Abschaffung der Sklaverei bekannt.

                                               

Kenneth C. Davis

Kenneth C. Davis ist ein US-amerikanischer Historiker und Autor. Er wurde bekannt durch die Bücher und die Artikel-Serie, die Don \ t wissen viel über.

                                               

Kingsley Davis

Kingsley Davis war ein US-amerikanischer Soziologe. Er gilt als ein Klassiker der Bevölkerungswissenschaft. Davis war 49. Präsident der American Sociological Association.

                                               

Mike Davis

Mike Davis ist eine US-amerikanische social-Kommentator, Soziologe und Historiker. Sein Hauptinteresse galt lange Zeit als die Studie, die Strukturen der Gesellschaft und der urbanen Entwicklung in seiner Heimat Südkalifornien. International beka ...

                                               

John Watts de Peyster

John Watts de Peyster, Sr., war ein US-amerikanischer Autor von Militär-theoretischen und-kritischen arbeiten, und Anfang der Adjutant General der New York National Guard und diente während des mexikanisch-amerikanischen Krieg und der Bürgerkrieg ...

                                               

Peter de Roo

Peter de Roo) war ein Belgien-geboren in den USA Leben, ein katholischer Priester und Hobby-Historiker.

                                               

Joseph-Jean De Smet

Joseph-Jean De Smet war ein katholischer Priester, Historiker und Mitglied der königlichen Akademie der Wissenschaften und schönen Künste von Belgien und der belgischen national Congress.

                                               

Hans Jacob Debes

Hans Jacob Debes war ein Färöisch-Historiker. Debes wuchs in der Ortschaft Gjógv auf Eysturoy und ging dort zur Schule. In den Jahren 1955-57, fuhr er Boote an Färöer Fisch und Isländische Trawler auf das Meer. Im Jahr 1959 erhielt er seine eigen ...

                                               

Dominikus Debler

Geboren als Sohn des Kaufmanns Franz Melchior Debler und der Patrizier-Tochter, Maria Theresia von Stahl, wuchs Debler in den Vorgänger-Bau des heutigen Rathaus von Schwäbisch Gmünd und besuchte das Gymnasium der Franziskaner in der SCHMALZ-Grube ...

                                               

Franz Xaver Debler

Als Kind von der Gmünder Patriziates Debler war einer der ersten Schüler der lateinischen Schule in gmünd Franziskaner in der SCHMALZ-Grube. Es ist ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Dillingen gefolgt, dann, aus dem Jahr 1749 ...

                                               

Werner H. A. Debler

Debler war ein Nachkomme des Schwäbisch Gmünder Patrizier Art Debler. Nach dem Abitur Debler Studium mit einem Abschluss in der Ausbildung mit Englisch, Französisch und Geographie an den Universitäten Tübingen und Freiburg und der Pädagogischen H ...

                                               

Vladimir Dedijer

Vladimir Dedijer war eine Jugoslawische Partisanen, Journalisten, Politiker, Historiker, Autor und Vertrauter von Josip Broz Tito.

                                               

Giustiniano Degli Azzi Vitelleschi

Giustiniano Degli Azzi Vitelleschi war ein italienischer Historiker und Archivar. Er studierte zunächst Rechtswissenschaften. Februar 1898-Juli 1901 war er stellvertretender Bibliothekar und Archivar der Stadt Perugia. Ab dem 24. Juli 1901 arbeit ...

                                               

Albert Deibele

Josef Albert Deibele war ein deutscher Pädagoge, Archivar, Heimatforscher und Dichter. Er gilt als der Begründer der heutigen Gmünder Stadt-Archiv.

                                               

Christof Dejung

Christof Dejung studierte Allgemeine Geschichte, Deutsche Sprache und Literatur, Wissenschaften und Sozialpsychologie an der Universität Zürich. 1997 erhielt er für seine Lizentiat dissertation über die unterschiedliche Wahrnehmung des Waldes das ...

                                               

Octave Delepierre

Octave Delepierre war ein belgischer Diplomat und Historiker. Delepierre studierte in Gent, Recht und praktiziert in Brüssel für einige Zeit als Rechtsanwalt und trat später in die diplomatische Laufbahn. Er wurde im Jahre 1849 Sekretär der Gesan ...

                                               

Claude Delisle

Claude Delisle, und Claude de lIsle, latinisiert Insulanus, war ein französischer Geograph und Historiker. Delisle ist der Sohn eines Arztes in Vaucouleurs, studierte in Pont-à-Mousson Recht mit dem Abschluss der Promotion zum Dr. jur war. und wa ...

                                               

Maximin Deloche

Jules Edmond Maximin Deloche war ein französischer Historiker. Deloche war mehrere Jahre in der Verwaltung der Algerischen Provinz Constantine und diente von 1853 verschiedenen Positionen, unter anderem im französischen Departement of Commerce. D ...

                                               

Virginia DeMarce

Virginia Easley DeMarce ist ein US-amerikanischer Historiker, dessen main-Gebiet ist die Frühe Neuzeit in Europa. Es operiert wie ein Science-Fiction-Autor in der 1632-Serie. Sie auch die genealogische Forschung über die Herkunft der Melungeons.

                                               

Maria Dembińska

Maria Dembińska ist ein polnischer Historiker, dessen Forschungsschwerpunkt ist die Ernährung war Geschichte.

                                               

John D’Emilio

John Demilio ist ein US-amerikanischer Historiker. Demilio ist Professorin für Geschichte und gender studies an der Universität von Illinois in Chicago. Zuvor lehrte er an der George Washington University und der University of North Carolina at G ...

                                               

Eva Demmerle

Eva Demmerle studierte Geschichte, Politik, Wirtschaft und katholische Theologie in Bonn, Siegen und Paris. Im Jahr 1995 wurde Sie Parlamentarische Assistentin von Otto von Habsburg, der während seiner letzten Amtszeit als Mitglied des europäisch ...

                                               

Laurenz Demps

Laurenz Demps ist ein deutscher Historiker. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte Berlins während der Zeit des Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg, sowie die Geschichte wichtiger Gebäude und Plätze in Berlin.

                                               

Thomas Dempster

Thomas Dempster war ein schottischer klassischer Gelehrter, Historiker und Dichter, die gefördert werden, insbesondere die Entwicklung Etruskologie von seiner Arbeit. Thomas Dempster wurde geboren aus einer katholischen schottischen Adligen. Sein ...

                                               

Carlo Giovanni Maria Denina

Carlo Giovanni Maria Denina, war ein italienischer Philologe und Historiker. Denina studierte in Turin die schönen Wissenschaften und Theologie. Im Jahre 1754 erhielt er die Professur der Humaniora in Pinerolo, die er verlor von seinen Vorgesetzt ...

                                               

Georges Depeyrot

Depeyrot studierte Geschichte und promovierte 1977 an der Universität Toulouse II 1992 habilitierte er sich an der Universität Franche-Comté in Besançon und beteiligte sich seitdem in verschiedenen Projekten auf Geldgeschichte und Numismatik im i ...

                                               

Rolf Deppeler

Rolf Deppeler, der Sohn von einem Berner Anwalt, besuchte das Gymnasium in Biasca und Bern. Er studierte Geschichte, politische Wissenschaft und Philosophie an der Universität Bern, der HU Berlin, der Universität La Sapienza in Rom und der Univer ...

                                               

Georg Bernhard Depping

Georg Bernhard Depping begleitete 1803 einen französischen Emigranten nach Frankreich, wo er in Paris anfangs als Lehrer an einigen Bildungseinrichtungen die Einstellung, dann die neue Sprachen studierte und für französische und Deutsche Zeitschr ...

                                               

Hans-Jürgen Derda

Thatone studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie an den Universitäten Hannover und Köln. Er Schloss sein Studium im Jahr 1986 mit einem master s degree. An der Universität Hannover, gegründet im Jahr 1990 mit der Arbeit auf dem Thema der ...

                                               

Wilhelm Dersch

Wilhelm Dersch studierte Geschichte in Marburg, wo er im Jahre 1899, Dr. phil. promoviert wurde. Er schlug dem preußischen Archive-Karriere-und Archiv-Offizier an das Staatsarchiv in Marburg, Münster I. Westf., Posen, Meiningen, und wieder in Mar ...

                                               

Alison Des Forges

Des Forges, die Tochter des Chemiker Herman A. Liebhafsky, einer der Entdecker der Bray-Liebhafsky-Reaktion, studierte Geschichte und Schloss sein Studium 1964 an der Radcliffe College in Cambridge, Massachusetts, in diesem Thema der Bachelor-Abs ...

                                               

Jules Desnoyers

Jules, Pierre François Stanislaus Desnoyers war ein französischer Historiker, Prähistoriker: und ein Geologe. Desnoyers studierte Naturwissenschaften und Archäologie und wurde im Jahre 1830, co-Gründer der Société géologique de France in Paris. I ...

                                               

Georg August Detharding

Georg August Detharding war der Dritte Sohn des Professors der Medizin, Georg Detharding, der lehrte bis 1732 an der Universität Rostock und später in Kopenhagen. Seine beiden älteren Brüder, der Arzt Georg Christoph Detharding, und der Lübecker ...

                                               

Monika Dettwiler

Monika Dettwiler, ein Schweiz-italienischer journalist und Autor. Monika Dettwiler ist der Promovierte Historiker und studierte in Rom, Geschichte, Kunstgeschichte und Archäologie, und dort, zunächst als Journalistin und Organisatorin von Kulturr ...

                                               

Wolfgang Deuling

Wolfgang Henrik Deuling ist ein ehemaliger Mitarbeiter der SPD-Bundesvorstand. Er und seine Frau Barbara, genannt wurden, wie die Stasi-Quellen in der SPD während der 1970er und 1980er Jahre.

                                               

Alexandre Deulofeu

Alexandre Deulofeu Torres ist ein spanischer Politiker und Philosophen der Geschichte war. Er schrieb über das, was er als Mathematik-Geschichte, eine zyklische Theorie über die Entwicklung von Zivilisationen.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →