Топ-100

★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 266



                                               

Dmytro Doroschenko

Dmitry Ivanovich Doroschenko war ein Ukrainischer Historiker und Politiker. Doroshenko kommt aus einer Familie, die seit dem 17. Jahrhundert. Jahrhundert hervorgebracht hatte renommierte Politiker und Wissenschaftler, wie zum Beispiel die Kosaken ...

                                               

Margarete Dörr

Margarete Dörr, die Deutsche Geschichte-Lehrerin und seit Ihrer Pensionierung freie Historikerin war. Sie war Geschichtslehrerin an einem Gymnasium und Leiter der Geschichte auf den Seminaren, und für das Studium angehender Lehrer in Heilbronn un ...

                                               

Ralf Dose

Können studierte Journalismus, Philosophie, Psychologie und Erziehungswissenschaft in Göttingen und an der FU Berlin und Schloss im Jahr 1979 mit einem master s degree. Dann kann Sie arbeitete als studentische Hilfskraft in der Erziehungswissensc ...

                                               

David C. Douglas

David Charles Douglas war ein Historiker von der Anglo-normannischen Periode an der University of Cambridge und der University of Oxford. Er kam als Ford Dozent für englische Geschichte an der University of Oxford, und im Jahre 1940, war der Gewi ...

                                               

Alfred Dove

Alfred Dove war der Sohn des Physikers Heinrich Wilhelm Dove, seinem Bruder, an die Kirche-Recht-Experte Richard Wilhelm Dove war. Nach der Teilnahme am Joachimsthal s gymnasium, begann er im Jahre 1861 das Studium der Medizin und Naturwissenscha ...

                                               

John Dowson

John Dowson war ein englischer Historiker und Orientalist. Er gab den acht-Volumen, Das die Geschichte Indiens erzählt von seinen eigenen Historiker von Henry M. Elliot 1808-1853 heraus, was die Indische Geschichte von Indiens eigenen Historikern ...

                                               

Reinhart Dozy

Reinhart Pieter Anne Dozy, zu: Reinhard Dozij, war ein niederländischer Orientalist und Historiker.

                                               

Mychajlo Drahomanow

Mykhaylo Drahomanow war geboren als der Sohn von Petro Drahomanow und Jelysaweta Drahomanowa Єлизавета Драгоманова, geboren Zjazka Цяцька, 1821-1895 in einer adeligen Familie des Kosaken-Abstammung. Er besuchte zwischen 1849 und 1853 wurde die Sc ...

                                               

Arnold Drakenborch

Der Sohn des Doktor der Rechtswissenschaften und Sekretär des Domkapitels in Utrecht Evert Drakenborch, und seine Frau Susanna de Bane, hatte zunächst besuchte die lateinische Schule seiner Heimatstadt. Danach besuchte er die akademischen Schule ...

                                               

John William Draper

John William Draper war eine Angel-Sächsische Naturwissenschaftler, Historiker und Pionier der Fotografie.

                                               

Ludovic Drapeyron

Ludovic Drapeyron zum ersten mal besuchte ein Humanistisches Gymnasium in Barcelona, wo sein Vater gegründet hatte, eine Porzellanfabrik und setzte seine Schulbildung in Limoges und dann am Lycée Charlemagne. Anschließend studierte er von 1859 bi ...

                                               

Anne Dreesbach

Anne Dreesbach, ein deutscher Verleger, Buchgestalter und Autor. Im Jahr 2006 gründete Sie den August Dreesbach Verlag in München. Zusätzlich zu den historischen, wissenschaftlichen Publikationen und Biografien von Anne dreesbach schreibt auch Sa ...

                                               

Albert Dresdner

Albert in Dresden, war ein deutscher Historiker, Kunstkritiker und Kunsthistoriker. Als Sohn eines Chasans er besuchte das Elisabethanum in Breslau bis zum Abitur im Jahre 1884. Danach studierte er in Breslau und Berlin Geschichte, Philosophie un ...

                                               

Wolfgang DreSen

Nach dem Abitur 1964 am Gymnasium am Moltke-Platz, in Krefeld, Deutschland, studierte an der Wolfgang ist eine Philosophie und ein Studium der Geschichte in Tübingen und West-Berlin, dressen. In Tübingen war er beteiligt in der linksradikalen Sit ...

                                               

Matthäus Dresser

Matthäus Dresser auch: Dressler, Drescher, Dresserus eine Deutsche Schule humanist, Pädagoge, Philologe und Historiker.

                                               

François-Georges Dreyfus

Dreyfus stammte aus einer elsässischen Familie jüdischen Glaubens. Nach dem Zweiten Weltkrieg, konvertierte er zum lutherischen Glauben, und studierte zunächst an der Sorbonne in Paris und dann an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Im Jahr ...

                                               

John G. Dreyfus

1984 Preis der American Printing History Association. 1976, Sir Thomas More Award von der University of San Francisco. Im Jahr 1996 wurde der Gutenberg-Preis der internationalen Gutenberg-Gesellschaft in Mainz. 1984 Frederic W. Goudy Award von de ...

                                               

Johann Christoph von Dreyhaupt

Johann Christoph Dreyhaupt, aus dem Jahre 1742 von Dreyhaupt, war ein deutscher Jurist und Historiker. Er war heiß in seiner Heimat-Stadt Halle, zahlreiche hohe Ämter, wie das der Züge und Salz zählen und ist der Autor von zwei Volumen der Arbeit ...

                                               

Richard Drögereit

Richard Robert Ferdinand dröge Reiten war ein deutscher Historiker und Archivar. Seine Eltern und der Chef in der Geschäftsstelle des Richard dröge Reiten und Luise, geborene waren. Barthold. Im Jahr 1936 heiratete er Hertha, Eller. Dröge Reiten ...

                                               

Hans Droysen

Hans Droysen war der Sohn des Historikers Johann Gustav Droysen 1808-1884, und seine zweite Frau Emma Michaelis 1829-1881, die Tochter des Gynäkologen Gustav Adolf Michaelis, 1798-1848. Er hatte vier ältere Halbgeschwister aus der ersten Ehe sein ...

                                               

Johann Gustav Droysen

Johann Gustav Bernhard Droysen war ein bedeutender deutscher Historiker und historische Theoretiker. 1848 / 1849, er saß in der Frankfurter Nationalversammlung und wurde ein Mitglied der wichtigen Verfassungs-Ausschuss.

                                               

Wilhelm Drumann

Drumann auf den ersten nahm das Studium der Theologie und Philosophie an der Universität Halle. Nach dem Abitur im Jahre 1810 in Helmstedt, arbeitete er als Lehrer am Pädagogium in den Franckeschen Stiftungen zu Halle / Saale auf und erhielt sein ...

                                               

Simon Dschanaschia

Simon Janashia war ein georgischer Historiker. Er war Professor an der Staatlichen Universität Tiflis und Gründungs-Mitglied der georgischen Akademie der Wissenschaften.

                                               

Iwane Dschawachischwili

Iwane Javakhishvili war ein georgischer Wissenschaftler. Er war Professor der Geschichte und Mitbegründer der Staatlichen Universität Tiflis.

                                               

Alcide Hyacinthe du Bois de Beauchesne

Alcide Hyacinthe du Bois de Beauchesne, war ein französischer Schriftsteller. Beauchesne absolvierte Noyon und Douai, wurde im Jahre 1825, dem Kabinett, dem Vorstand des Department of fine arts und zwei Jahre später ein königlicher Kammerherr. In ...

                                               

Pierre Du Jarric

Pierre Du Jarric war ein französischer Jesuit, Philosoph, Theologe und Historiker. Er arbeitete in Toulouse und Bordeaux. Du Jarric in Kraft getreten am 8. Dezember 1582 in die Gesellschaft Jesu ein und lehrte seit vielen Jahren Philosophie und M ...

                                               

Richard Du Moulin-Eckart

Richard Graf Du Moulin-Eckart war der zweite Sohn von Eduard Gustav Du Moulin-Eckart * 21. Juni 1834 in München, † 29. März 1902 in Bertold Hause und seine Frau Karoline Meyer * 12. April 1838 in Darmstadt, Deutschland, † 7. Mai 1895 in Bertold H ...

                                               

Martin Duberman

Martin Duberman ist ein US-amerikanischer Historiker, Hochschullehrer und Autor. Duberman Distinguished Professor of History Emeritus am Lehman College und der Graduate School der City University of New York. Duberman 1991 war der Gründer und ers ...

                                               

Jean-Baptiste Dubos

Jean-Baptiste Dubos war ein französischer Theologe, erfahrene Kosmetikerin und Historiker der Aufklärung. Dubos studierte Theologie und Rechtswissenschaften und eine während der Staat wurde beschäftigt in einem Dienst, bevor er widmete sich ganz ...

                                               

André Duchesne

André Duchesne war ein französischer Geograph und Historiker. Er gilt allgemein als der Vater der französischen Geschichte. Studierte Duchesne in Loudun, und später in Paris. Seine erste Arbeit Egregiarum seu selectarum lectionum et antiquitatum ...

                                               

Ilona Duczyńska

Helene Marie "Ilona" Duczyńska war ein Ungarisch-Kanadischer Widerstandskämpfer, journalist, Übersetzer und Historiker. Mit Ihrem Ehemann, dem Ungarisch-österreichischer Wirtschaftshistoriker und Wirtschafts-und Sozialwissenschaftler Karl Polanyi ...

                                               

Barbara Duden (Historikerin)

Barbara Duden ist ein deutscher Medizinhistoriker und gender-Forscher und emeritierter Professor an der Leibniz Universität Hannover. Er gilt als der Pionier der Körper der Geschichte, und war maßgeblich beteiligt an der Etablierung der Körper al ...

                                               

William Dugdale (Historiker)

Sir William Dugdale war ein englischer Antiquitätenhändler und Herald. Als Gelehrter war er einflussreich in der Entwicklung der Geschichte des Mittelalters als Forschungsobjekt.

                                               

Karl Andreas Duker

Der jüngste Sohn des Rechtsanwalts und unna Bürgermeister John Duker und seiner Frau Katharina Elisabeth Roell wuchs mit zwei älteren Brüdern und einer Schwester. Nach dem Besuch im Atheneum in Hamm, ging er im Jahre 1690 zu Franeker, wo er seine ...

                                               

Kurt Dülfer

Kurt Dülfer war ein deutscher Historiker und Archivar. Er war von 1963 bis 1973 Direktor des staatlichen Archiven und den Archiven der Schule Marburg.

                                               

Eduard Duller

Eduard Duller, geboren 1809 als Sohn eines Wiener Arztes. Er studierte in Wien Philosophie und Rechtswissenschaft, versuchte sich aber zugleich in der schönen Literatur und brachte ihm 17 Jahre alt, das Drama Meister Pilgram auf die Leistung. Auf ...

                                               

Franz Joseph Dumbeck

Franz Joseph Dumbeck war das erste von sechs Kindern der Schule Lehrer Franz Peter Dumbeck und seiner Ehefrau Maria Apollonia geboren. Nagel. Im Alter von sieben Jahren starb sein Vater durch einen unglücklichen Sturz aus dem Baum in eine Spitze ...

                                               

Karl Georg Dümge

Dümge, dass aufgenommen hatte 1788 / 89 an der Universität Heidelberg zu studieren, qualifizierte sich als Professor im Jahre 1805, mit einer kulturellen Schrift der Geographie und Geschichte des Großherzogtums Baden, erschien im Jahre 1809 unter ...

                                               

Maximilian Duncker

Maximilian Duncker war ein Sohn des Buchhändlers und Verlegers Carl Friedrich Wilhelm Duncker 1781-1869, Gründer des Verlages Duncker & Humblot, und dessen Frau Fanny, geborene Auguste Babett. Wolff. Seine Brüder, der Verleger Alexander Duncker 1 ...

                                               

Dungkar Lobsang Thrinle

Dungkar Lobsang Thrinle war ein tibetischer Historiker des Buddhismus, Forscher und Priester der Gelug-Schule des tibetischen Buddhismus. Er ist der Autor von einem großen tibetischen Terminologie-Wörterbuch, das in der Regel bezeichnet als Enzyk ...

                                               

Johann Gottlob Wilhelm Dunkel

Der Sohn des Kaufmanns Johann Christian Dunkel war abgeschlossen im Jahre 1738, studierte Philosophie und Theologie an der Universität Halle, und dort, in der 1739 den akademischen Grad eines master of arts der philosophischen Wissenschaften. Er ...

                                               

Johann Hermann Duntze

Duntze, der Sohn eines captain der Bremer Bürger, Unternehmen wurde. Er studierte von 1808 bis 1911, unter anderem, Theologie und Geschichte an der Universität Heidelberg und der Universität Göttingen. Er kehrte im Jahre 1811, unter dem Druck der ...

                                               

Ernst Dünzelmann

Dünzelmann war der Sohn eines Schuhmachers. Er absolvierte das Gymnasium und studierte von 1865 bis 1869 Philologie und Geschichte an der Universität Heidelberg, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Göttingen. Danach war er bis ...

                                               

Louis Dupeux

Louis Dupeux war ein französischer Historiker und Germanist. Er war ein Lehrer der höheren Schule in Marokko und in verschiedenen französischen Städten. Im Jahr 1968 kam er nach Straßburg, wo er im Jahre 1974, Jacques Droz, die mit der Arbeit Str ...

                                               

André Dupeyrat

André Dupeyrat war ein französischer Missionar, Historiker und Ethnologe. Er war einer der 8. Dezember 1854 von Père Jules Chevalier in Issoudun, Diözese Bourges, gründete die Kongregation der Herz-Jesu-Missionare. Dupeyrat arbeitete in Papua-Stä ...

                                               

Scipion Dupleix

Dupleix gehörte zu den geistigen Umkreis der Margarete von Valois. Im Jahr 1605 ging er nach Paris und war der Lehrer von Antoine de Bourbon, comte de Moret, 1607-1632. 1619 Ludwig ernannte ihn zum XIII. auf der offiziellen Historiker von Frankre ...

                                               

Paul Dupuy

Paul Dupuy war ein französischer Geograph und Historiker. Paul Dupuy war Professor der Geographie an der École internationale de Genève, und der Dozent für Geschichte an der École normale supérieure. Von 1895 bis 1935 war er Generalsekretär der É ...

                                               

Milan Stanislav Ďurica

Milan Stanislav Ďurica SDB ist ein Slowakischer Historiker, Publizist, Übersetzer und Universitätsprofessor der Theologie und Geschichte. Bis 1998 lebte er in Italien. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit der modernen slowakischen Geschichte, in ...

                                               

Jean-Baptiste Luton Durival

Sein Vater, der Officier de la garde-robe de Son Altesse royale S. A. R. Jacques Durival war. Dieser war seit dem 29. Oktober 1712 Anne Humblot in Commercy, erreichen, verheiratet, die Mutter der Kinder. Insgesamt sind die Familie von drei Söhnen ...

                                               

Nicolas Luton Durival

Nicolas-Luton Durival, † 21. Dezember 1795 in Heillecourt) war ein französischer Beamter und Enzyklopädist.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →