Топ-100

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 336



                                               

August Konermann

August Konermann war ein deutscher römisch-katholischer Pfarrer und Publizist. Als "Arbeiterpriester" und Diözesanpräses der Katholischen Arbeiter Bewegung des Bistums Münster ist er weit über dessen Grenzen hinaus bekannt geworden. Papst Pius XI ...

                                               

Antonín Koniás

Antonín Koniáš war ein tschechischer Jesuitenpriester, Missionar und religiöser Schriftsteller. Er ist berüchtigt wegen seiner rücksichtslosen Beschlagnahme und Verbrennung von nichtkatholischen Büchern.

                                               

Konrad von FuSesbrunnen

Konrad von Fußesbrunnen ist ein niederösterreichischer Dichter des ausgehenden 12. Jahrhunderts. Er war Angehöriger eines im heutigen Feuersbrunn ansässigen edelfreien Geschlechtes und ist urkundlich um 1182 bzw. 1187 bezeugt. Er ist der Autor de ...

                                               

Konrad von Hainburg

Konrad von Hainburg OCart war ein Kartäusermönch und Verfasser lateinischer Heiligen- und Marienlieder.

                                               

Konrad von Heimesfurt

Konrad von Heimesfurt war ein deutscher Dichter des Hochmittelalters, der zu Beginn des 13. Jahrhunderts wirkte. Höchstwahrscheinlich ist Konrad mit dem zwischen 1198 und 1212 mehrfach in Urkunden erwähnten Ministerialen Cunradus de Heinsfurt ide ...

                                               

Siegfried von Kortzfleisch

Siegfried von Kortzfleisch, Sohn des 1945 gefallenen Generals der Infanterie Joachim von Kortzfleisch, wuchs in Ostpreußen und Berlin auf. Nach seinem Abitur 1947 in Goslar studierte er Theologie an den Universitäten Mainz, Basel und Göttingen. V ...

                                               

Gisbert Kranz

Gisbert Kranz, Pseudonym: Kris Tanzberg war ein deutscher Schriftsteller, Literaturwissenschaftler, Biograph, Pädagoge und römisch-katholischer Theologe.

                                               

Valentin Krautwald

Valentin Krautwald ; latinisiert Valentinus Cratoaldus ; * um 1490 unsicher in Krautenwalde im Fürstentum Neisse; † 5. September 1545 in Liegnitz, Herzogtum Liegnitz) war ein deutscher Theologe und Humanist.

                                               

Heiko Krimmer

Heiko Krimmer war ein deutscher evangelikaler Theologe, Pfarrer der Württembergischen Landeskirche und Autor vieler Bücher und Bibelkommentare.

                                               

Hildegard Krug

Hildegard Krug wuchs in Helsinki auf. Nach 1945 lebte sie als Lehrerin im hessischen Schlüchtern. Von den 1950er bis in die 1990er Jahre erschienen von ihr – vorwiegend in Leseheftreihen christlicher Verlage wie der St Johannis-Druckerei in Lahr/ ...

                                               

Gerald Kruhöffer

Gerald Kruhöffer war ein deutscher Religionspädagoge. Nach seinem Theologiestudium war Kruhöffer zunächst Gemeindepastor in Göttingen und Celle. Seit 1982 wirkte er als Dozent am Religionspädagogischen Institut der Evangelisch-lutherischen Landes ...

                                               

Emil Wilhelm Krummacher

Emil Wilhelm Krummacher war der Sohn von Friedrich Adolf Krummacher, der jüngere Bruder von Friedrich Wilhelm Krummacher und der Vater von Karl Emil Krummacher und Hermann Friedrich Krummacher, dem späteren Konsistorialrat zu Stettin. Während sei ...

                                               

Johann-Henrich Krummacher

Johann-Henrich Karl Daniel "Jo" Krummacher war ein deutscher evangelischer Geistlicher, Publizist und Politiker.

                                               

Günter Krusche

Günter Krusche war ein deutscher evangelisch-lutherischer Pfarrer, kirchlicher Lehrer und Generalsuperintendent von Ost-Berlin. Als 1992 seine Tätigkeit als inoffizieller Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit bekannt wurde, folgte seine Versetzung ...

                                               

Werner Kuchar

Der in Passau aufgewachsene Werner Kuchar besuchte von 1981 bis 1990 das Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen. Nach dem Abitur folgten der Besuch des Priesterseminars und ein Studium der Katholischen Theologie in Passau. Nach seinem Diplom ...

                                               

Isobel Kuhn

Isobel Kuhn, geb. Isobel Selina Miller, privat auch "Belle" genannt, war eine kanadische evangelische Missionarin unter dem Volk der Lisu in der chinesischen Provinz Yunnan. Als Mitarbeiterin der China Inland Mission arbeitete sie zusammen mit ih ...

                                               

Christian Kummer

Christian Kummer SJ ist ein deutscher Biologe, Philosoph und Jesuit. Er ist emeritierter Professor an der Hochschule für Philosophie München.

                                               

Michael Kunzler

Er war der ältere von zwei Söhnen. Kunzler studierte nach seinem Abitur von 1970 bis 1975 katholische Theologie und Philosophie an der Universität Trier, der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität des Saarlandes in Saarbrücken ...

                                               

Paul Konrad Kurz

Paul Konrad Kurz wuchs auf in Schussenried; ab 1939 war er Schüler einer Internatsschule in Nürtingen. 1943 wurde er als Flakhelfer eingezogen. Nachdem er seinen Arbeitsdienst abgeleistet hatte, begann er im Dezember 1944 einen Lehrgang für Offiz ...

                                               

Andreas Kurzmann

Andreas Kurzmann war ein Zisterziensermönch im obersteirischen Stift Neuberg an der Mürz, wo er als Kantor, Abschreiber lateinischer Werke und Verfasser deutschsprachiger geistlicher Dichtungen wirkte.

                                               

Werner Tiki Küstenmacher

Werner Tiki Küstenmacher ist ein deutscher Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern im Ehrenamt und seit 1993 freiberuflicher Autor und Karikaturist.

                                               

George Kuzma

George Martin Kuzma war Bischof der Eparchie Van Nuys der ruthenischen griechisch-katholischen Kirche in den USA.

                                               

Tim LaHaye

Timothy F. LaHaye war ein evangelikaler Buchautor und Pastor einer Megachurch der Southern Baptists in Kalifornien. Er wurde bekannt durch die Left Behind -Romane über die Apokalypse, die er mit Jerry B. Jenkins schrieb. Er veröffentlichte insges ...

                                               

Johannes von Lambsheim

Johannes von Lambsheim war ein katholischer Priester, Augustiner-Chorherr, Gelehrter und geistlicher Schriftsteller in Worms.

                                               

Georg Langemeyer

Georg Bernhard Langemeyer OFM war ein deutscher Franziskaner und römisch-katholischer Theologe. Er trat vor allem als Religionsdidaktiker und Religionsphilosoph hervorg, vorrangig mit Beiträgen zur theologischen Anthropologie.

                                               

Elisabeth Langgässer

Elisabeth Langgässer war eine deutsche Schriftstellerin. Elisabeth Langgässer gehörte zu den christlich orientierten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Eines ihrer Hauptthemen war der Konflikt zwischen dem satanischen triebhaften Leben und ...

                                               

Hans K. LaRondelle

Hans Karl LaRondelle war ein niederländisch-US-amerikanischer systematischer Theologe der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

                                               

Laudes Domini

Laudes Domini ist die Bezeichnung für ein zwischen 316 und 326 in Autun entstandenes Gedicht eines unbekannten Verfassers. Das Gedicht ist in 148 Hexametern geschrieben und berichtet über ein wunderhaftes, durch Christus gewirktes Ereignis, bei d ...

                                               

Heinrich Laufenberg (Priester)

Heinrich Laufenberg, in älterer Forschungsliteratur Heinrich von Laufenberg war ein deutscher Priester, Dichter und Sachbuchautor in der Schweiz und Südwestdeutschland.

                                               

René Laurentin

Laurentins Eltern waren der Architekt Maurice Laurentin und seine Frau Maria. Nach dem Abschluss der Schule trat er im Oktober 1934 in das Priesterseminar in Paris ein. In seinen Studien spezialisierte er sich auf Thomas von Aquin. 1938 erhielt e ...

                                               

Laurentius von Ratibor

Laurentius von Ratibor war ein schlesischer Mathematiker und Astronom sowie Theologe. 1428/29 bekleidete er das Amt des Rektors an der Universität Krakau.

                                               

Gertrud von le Fort

Gertrud Auguste Lina Elsbeth Mathilde Petrea Freiin von le Fort war eine deutsche Schriftstellerin. Sie veröffentlichte auch unter den Pseudonymen Gerta von Stark und Petrea Vallerin.

                                               

Karl Lehmann

Karl Kardinal Lehmann war ein deutscher Geistlicher und von 1983 bis 2016 Bischof von Mainz. Von 1987 bis 2008 war er Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Lehmann wurde 2001 von Papst Johannes Paul II. zum Kardinal erhoben.

                                               

Willibald Leierseder

Willibald Leierseder war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Beauftragter der Bayerischen Bischofskonferenz für Hörfunk und Fernsehen beim Bayerischen Rundfunk.

                                               

Friedrich Leinung

Friedrich "Fritz" Leinung war ein deutscher römisch-katholischer Priester in Kleve. Er setzte sich für die Versöhnung mit den Niederlanden, Polen und England nach dem Zweiten Weltkrieg ein.

                                               

Eduard Lenz

Eduard Lenz, in einer "strenggläubigen katholischen Familie" aufgewachsen, besuchte die humanistischen Gymnasien in Erlangen und Würzburg und machte sein Abitur am Maximiliansgymnasium in München. Dann begann er eine Buchhändlerlehre sowie ein St ...

                                               

Reinhard Lettmann

Reinhard Lettmann war ein deutscher Geistlicher und von 1980 bis 2008 römisch-katholischer Bischof des Bistums Münster. Er war der 75. Bischof dieses Bistums und bei seinem Ausscheiden im Jahre 2008 der dienstälteste Diözesanbischof Deutschlands.

                                               

C. S. Lewis

C. S. Lewis war ein irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Er lehrte am Magdalen College der University of Oxford und hatte den Lehrstuhl für Englische Literatur des Mittelalters und der Renaissance an der University of Cambridge i ...

                                               

Liber Gomorrhianus

Liber Gomorrhianus, lateinisch Buch von Gomorrah, ist ein Werk des hl. Peter Damian aus dem Jahre 1049, in dem er für die "vita" mancher, insbesondere am päpstlichen Hof Päderastie betreibender, Kleriker schwere Strafen forderte. Es war Papst Leo ...

                                               

Lothar Lies

In den 1960er-Jahren schloss Lies sich dem Jesuitenorden an. Nach einem Studium der Philosophie und Theologie empfing er 1970 die Priesterweihe. 1972 war er als Studentenpfarrer in der Katholischen Hochschulgemeinde Würzburg tätig, wo er bei Joha ...

                                               

José Carlos de Lima Vaz

José Carlos de Lima Vaz SJ war ein brasilianischer Ordensgeistlicher und römisch-katholischer Bischof von Petrópolis.

                                               

Peter Lippert

Peter Lippert wuchs mit acht Geschwistern in einer Bauernfamilie auf. Seiner Schulzeit am Königlich Humanistischen Gymnasium in Amberg folgte 1898 die Aufnahme im Priesterseminar in Regensburg. Am 30. September 1899 trat er in den Jesuitenorden e ...

                                               

Listové do nebe

Listové do nebe ist eine frühe sozialtheologische Schrift von Johann Amos Comenius. Der lange vollständige Titel lautet in der Übersetzung von F. Slaměník: "Briefe nach dem Himmel, in denen Arme und Reiche Klagen und Beschwerden gegeneinander vor ...

                                               

Friedrich Simon Loeffler

Friedrich Simon Loeffler war ein deutscher evangelisch-lutherischer Theologe und Autor. Er war der Neffe von Gottfried Wilhelm Leibniz und dessen Erbe.

                                               

Simon Loeffler

Simon Loeffler hatte an der Universität Leipzig sowie an der Universität Jena studiert, bevor er Licentiat und Diakon in Leipzig wurde sowie Archidiakon an der Leipziger St. Nikolai Kirche. Von Loeffler sind insbesondere mehrere Leichenpredigten ...

                                               

Johann Michael von Loën

Johann Michael von Loen war ein deutscher Schriftsteller, Gelehrter und Staatsmann der frühen Aufklärung.

                                               

Salvatore Loiero

Salvatore Loiero ist Priester, Katholischer Theologe und Kirchenmusiker. Er ist Professor für Pastoraltheologie, Religionspädagogik und Homiletik an der Universität Freiburg in der Schweiz.

                                               

Karl Heinrich Gottfried Lommatzsch

Karl Heinrich Gottfried Lommatzsch war der Sohn des Pastor Primarius und späteren Superintendenten Christian Gotthilf Lommatzsch 1735–1795 und dessen Ehefrau Karoline Eleonore Sophie, geb. Schenk. Er hatte noch acht Geschwister. Seine Brüder ware ...

                                               

Simon Lomnický z Budče

Šimon Lomnický von Budeč, auch žebrák, Lomnicius, Chodeček a Janu genannt, war ein tschechischer Schriftsteller.

                                               

Per Lonning

Lonning studierte an der Universität Oslo und wurde 1951 in der Norwegischen Kirche ordiniert. Während seiner Tätigkeit als Lektor an der Lehrerhochschule in Oslo wurde er 1955 zum Dr. theol. und 1959 zum Dr. phil. promoviert. Seit 1964 Dompropst ...

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →