Топ-100
Zurück

ⓘ Gerhard Himmel



                                     

ⓘ Gerhard Himmel

Gerhard Himmel wuchs in Großkrotzenburg auf und begann als Jugendlicher beim SRV Großkrotzenburg mit dem Ringen. 1983 wurde er deutscher Jugendmeister und 1983, 1984 auch deutscher Juniorenmeister im griechisch-römischen Stil. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften 1983 belegte er einen hervorragenden 2. Platz in der Klasse bis 87 kg Körpergewicht und war auf dem Weg zum Weltklasseringer, als er 1985 bei einem Autounfall schwer verletzt wurde und seine Ringerlaufbahn unterbrechen musste. Nach seiner Genesung konnte er erst 1986 wieder in das Ringergeschehen eingreifen. Er rang zwischenzeitlich für Einigkeit Aschaffenburg-Damm und dann für den AC Bavaria Goldbach. Den Sprung in die Weltspitze schaffte er 1988. Er gewann eine olympische Silbermedaille im Schwergewicht und wurde 1989 sogar Weltmeister. 1990 beendet Gerhard Himmel, im Alter von erst 25 Jahren seine internationale Ringerlaufbahn des Studiums wegen. Für den Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1988 erhielt er das Silberne Lorbeerblatt.

Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre führte ihn u. a. auch in die Schweiz Universität St. Gallen und in die USA University of Iowa. Er schloss dieses erfolgreich ab, promovierte Dr.oec. und startete seine berufliche Laufbahn bei einem deutschen Chemiekonzern. Anfang 2004 gründete er ein eigenes Unternehmen mit den Geschäftsbereichen China-Beratung www.china-competence.biz und betriebliche Gesundheitsförderung www.coheso.de.

                                     

1. Erläuterungen

  • Schwergewicht = damals Gewichtsklasse bis 100 kg Körpergewicht
  • OS = Olympische Spiele, WM = Weltmeisterschaften, EM = Europameisterschaften
  • Alle Wettbewerbe im griechisch-römischen Stil
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →