Топ-100
Zurück

ⓘ François Hinard



                                     

ⓘ François Hinard

François Hinard war ein französischer Althistoriker.

François Hinard machte 1967 seine Lehramtsprüfung in den Geisteswissenschaften und war anschließend Lehrer an einem Gymnasium in Poissy. Von 1972 bis 1983 war er Assistent für Latinistik an der Universität Charles-de-Gaulle in Lille. 1982 promovierte er mit dem Thema Proscriptions de la Rome républicaine und war dann Dozent für Französisch an der Universität Paris X und für Latein an der Universität in Le Mans. Von 1981 bis 1990 war er Professor für Alte Geschichte an der Militärschule Saint-Cyr. Von 1983 bis 1989 lehrte Hinard Römische Geschichte und Archäologie an der Universität Caen. Von 1989 bis 2008 war er Professor an der Sorbonne.

Hinard beschäftigte sich in seinen Forschungen insbesondere mit der Zeit und der Diktatur Sullas. Dabei interessierte er sich besonders für die Opfer der Proskriptionen und ihren Nachkommen als auch für Sullas Bild in der antiken Historiographie.

                                     

1. Schriften

  • Sylla. Fayard, Paris 1985, ISBN 2-213-01672-0.
  • Des origines à Auguste. Fayard, Paris 2000, ISBN 2-213-03194-0.
  • Rome, la dernière République. Recueil darticles = Ausonius éditions. Scripta antiqua. Bd. 329. Textes réunis et présentés par Estelle Bertrand. de Boccard, Paris 2011, ISBN 978-2-356-13042-6.
  • Sullana varia. Aux sources de la première guerre civile romaine. De Boccard, Paris 2008, ISBN 978-2-7018-0242-8.
  • Les proscriptions de la Rome républicaine = Collection de lEcole Française de Rome. Bd. 83. de Boccard u. a., Paris 1985, ISBN 2-7283-0094-1.
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →