Топ-100
Zurück

ⓘ Samhita



                                     

ⓘ Samhita

Samhitā ist im Hinduismus ein Überbegriff für "Textsammlung" und wird sowohl im Veda, im Ayurveda als auch im Tantra verwendet.

                                     

1. Samhitās im Veda

Die Veda und damit auch die Samhitās gehören zu den Shruti, das durch "das gehörte Offenbarte", es sind die Offenbarungstexte, zu denen die Samhitās, Brāhmanas, Āranyakas und letztlich die Upanishaden zählen.

Im Zentrum der vedischen Religion stehen die im Veda dargebrachten religiösen Hymnen, so Opferrituale zugunsten der Gottheiten Indra, Agni und Vayu etc.

Die Samhitās des Veda bestehen größtenteils aus Hymnen und Mantren und bilden die älteste Textschicht. Jeder der vier Veden hat seine eigene Samhitā.

Die bekannteste Samhitā ist die Rigveda-Samhitā 1200–900 v. Chr. Die Hymnen sind an die vedischen Gottheiten Agni, Indra und Varuna gerichtet. Die Götterwelt ähnelt der indogermanischen Götterwelt. Man bittet die Götter um Reichtum, Gold und Rinder und hofft von Krankheiten und sonstigem Übel verschont zu werden.

                                     

2. Samhitās im Āyurveda

Eine der bekanntesten Samhitās des Āyurveda ist die Charaka-Samhitā, benannt nach dem indischen Arzt Charaka, dessen Werke im 8. Jahrhundert ins Arabische übersetzt wurden. Eine andere medizinische Samhitā ist die Sushruta-Samhitā, die von dem indischen Arzt Suśruta stammen soll und sich hauptsächlich mit chirurgischem Wissen beschäftigt.

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →