Топ-100
Zurück

ⓘ Seelenschlaf



                                     

ⓘ Seelenschlaf

Calvins erste Schrift theologischen Inhaltes war Psychopannychia "Nachtwache der Seele" Orléans, 1534, in der er die Lehre vom Seelenschlaf zwischen Tod und Jüngstem Gericht verurteilte. Später folgte eine französische Fassung; Psychopannychie – La nuit ou le sommeil de lâme Genf, 1558.

                                     

1. Streitschriften über den Seelenschlaf Luthers

Martin Luther beschrieb häufig den Tod als eine Art Schlaf. Im 18. und 19. Jahrhundert war es umstritten, ob Luther Seelenschlaf gelehrt hatte. Der lutherische Historiker Gottfried Fritschel 1867 meinte, dass diese Lehre in Luthers Werken zu finden sei.

                                     

2. Der Mortalismus von Milton, Hobbes, Locke und Newton

In England bekämpfte Thomas More mit denselben Argumenten wie Calvin die Lehre vom Seelenschlaf, trotzdem war Mortalismus im England der Aufklärung weit verbreitet. Führende Persönlichkeiten der frühen Aufklärung wie Milton, Locke, Hobbes und Newton lehnten die Unsterblichkeit der Seele ab.

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →