Топ-100
Zurück

ⓘ Otto Grotefend



                                     

ⓘ Otto Grotefend

Während seines Studiums wurde Grotefend 1893 Mitglied der Alten Breslauer Burschenschaft der Raczeks. Nach dem Studium der Geschichte in Breslau und Marburg trat er 1899 in den Archivdienst ein. Seine erste Arbeitsstelle war das zum preußischen Staatsarchiv Marburg gehörende Waldecker Archiv. Von dort wechselte er 1901 an das Staatsarchiv Münster, im Jahr darauf an das Staatsarchiv Danzig und 1903 schließlich wieder nach Marburg. Im Oktober 1908 begann er seine Tätigkeit als Archivassistent Eingangsamt für wissenschaftliche Archivare am Staatsarchiv Stettin. Dort löste er 1923 Hermann Hoogeweg als Direktor ab. 1930 ging Grotefend zum Staatsarchiv Hannover, wo er bis 1942, zuletzt als kommissarischer Direktor, tätig war.

                                     

1. Wissenschaftliche Tätigkeit

Grotefend wurde 1901 an der Universität Marburg mit einer Arbeit zur mecklenburgischen Landesgeschichte zum Dr. phil. promoviert. Seit der Gründung der Historischen Kommission für Pommern war er maßgeblich an deren erstem Großprojekt, der Inventarisation der nichtstaatlichen Archive, beteiligt, wofür er 1910 mit der Bereisung und Inventarisierung des Kreises Greifswald den Grundstein legte. Daneben beschäftigte er sich auch mit Editionsarbeiten, u. a. der Regesten der Landgrafen von Hessen und den Urkundenbüchern der Geschlechter von der Osten und von Saldern. Als Direktor des Stettiner Archivs war er zugleich Vorstandsmitglied der Historischen Kommission für Pommern.

                                     

2. Familie

Otto Grotefend ist der Sohn des Archivars und Historikers Hermann Grotefend. Sein Sohn Ulrich Grotefend * 1907; † 1945 studierte Geschichte sowie Germanistik und war ebenfalls als Archivar tätig.

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →