Топ-100
Zurück

ⓘ Sikke



Sikke
                                     

ⓘ Sikke

Die Sikke ist die traditionelle Kopfbedeckung der Derwische, insbesondere bei den Tanzenden Derwischen des Mevlevi-Ordens.

                                     

1. Material und Aussehen

In ihrer Form einem Fes ähnlich, jedoch 25–30 cm hoch und in einer Kuppel mündend. Die Filzmützen sind doppelwandig gefertigt und meist in Rot-, Braun- oder Beigetönen gehalten. Im Alltag ist die Sikke oft mit einem Turbantuch destar aus Baumwolle versehen.

                                     

2. Verwendung

Die Sikke ist, neben dem flickenbesetzten Gewand, dem Flickenrock khriqa, der Bettelschale kashkul und der Gebetskette subha, Bestandteil der traditionellen Derwischtracht. Wie auch die Tracht, unterscheidet sich die Kopfbedeckung in den verschiedenen Derwisch-Bruderschaften.

                                     

3. Ursprung

Die Sikke in ihrer typischen Form der spitzen Filzmütze stammt wohl von "den Magiern des alten Iran und den wandernden Anhängern Zarathustras" ab. Ursprünglich ähnelte sie eher einem Zuckerhut, war nicht nur aus Filz, sondern auch aus Stoff geschneidert und mit verschiedenen Mützenzwickeln versehen. Die Anzahl dieser Zwickel und Falten tark entsprach einer bruderschaftspezifischen Symbolik. So entsprechen zwölf tark den zwölf Imamen der Schia.

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →