Топ-100
Zurück

ⓘ Bullaun von Clane



                                     

ⓘ Bullaun von Clane

Der Bullaun von Clane befindet sich in einer Stützmauer an der Main Street, unweit der Liffey gegenüber dem alten Franziskanerkloster von Clane im County Kildare in Irland.

Der Stein besteht aus einem großen, rechteckigen Block aus abgewittertem Kalkstein mit einer tiefen schüsselförmigen Vertiefung – dem Bullaun – auf der Oberseite. Er ist vorchristlichen Ursprungs und wahrscheinlich das älteste Artefakt in Clane.

Er ist laut der lokalen Überlieferung mit dem im Ulster-Zyklus erwähnten König Mes Gegra und seinem frühen Tod an der Furt von Clane im 1. Jahrhundert verbunden. Mes Gegra wurde von seinem Gegner Conall Cernach, einem Ulster-Helden, an der Furt zum Kampf gestellt. In dem Duell besiegte Conall Mes Gegra, trennte seinen Kopf am Bullaunstein ab und legte ihn in die Aushöhlung was sich weitgehend nicht mit der Schilderung im Zyklus deckt. Es wird angenommen, dass Mes Gegra in der Nähe der Brücke an der Flussüberquerung begraben wurde und sein Kopf zusammen mit seiner Frau Königin Buan die durch den Schock bei der traurigen Nachricht starb unter dem Hügel bei Mainham.

Die Einheimischen nennen den Bullaun "Warzenstein" und schreiben dem Regenwasser, das sich in ihm sammelt, heilende Kräfte zu.

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →